?

Log in

No account? Create an account
☆☆☆☆☆Störfrequenz [entries|friends|calendar]
Das deutsche Jmusic Online-Mag

[ userinfo | livejournal userinfo ]
[ calendar | livejournal calendar ]

Die 100 nervigsten Promis und Diru mittendrin [17 Dec 2006|07:49pm]

f1n1x
[ mood | bitchy ]

Auszug aus dem neuesten MAD-Magazin:

Thema: Die 100 nervigsten Promis

Platz 66: Dir en Grey

"Ein Bündel bezaubernder junger Männer, die aussehen wollen wie bezaubernde junge Mädchen die aussehen wollen wie Marilyn Manson.
Die Songs dieser Schwertspitze japanischen Musikschaffens gleicht einer finnischen Death-Metal-Kapelle, die mit vorgehaltener Einlaufspiritze gezwungen wird, zum "Lied der Schlümpfe" Karaoke zu singen."

8 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Gokusai [11 Dec 2006|06:08pm]

chaos_diver
MUCC sind echt gut dabei Leute immer wieder reinzulegen und zu täuschen. Und wir Deppen fallen sogar alle drauf rein.
Vor einer Weile sagte ich noch "Nun werden sie allmählich zu nem richtigen Pop-Rock Act."... ja und jetzt klatschen sie uns ihr neues Album Gokusai mitten in die Fresse. Und das tut verdammt nochmal richtig gut. Es ist schön zu wissen, dass sie immer nich den Rock'n'Roll im Blut und den Metal im Herzen tragen ^.^

Album Review von Caveras @ JaME
4 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Noch mehr J-Hip Hop [23 Nov 2006|09:59pm]

chaos_diver


Checkt den mal aus --> GenX
Ist wohl irgendein Independent Hip Hopper oder was auch immer. Ich nehms mal an, denn er hat auf seiner Homepage ne menge Tracks zum runterladen!!! Auf jeden Fall ne übelst gechillte Angelegenheit.

Hab ich übrigends auf SparkPlugged entdeckt, ein sehr cooler Blog über japanische Musik und Entertainment aller Art. Shay hat jetzt schon seine zweite Podcast Sendung gemacht. Da bekommt ihr auch was von GenX und anderen Hip Hop Bands zu hören. Ich kann euch den Blog nur empfehlen!!!!

http://genx.jp
http://sparkplugged.net
4 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

HOME MADE 家族 [23 Oct 2006|05:45pm]

chaos_diver
Ich hör nicht viel Hip Hop, aber wenn, dann muss es chillermesisch sein. Also da gibts ja viele deutsche Vertreter, die alle mal 'In' waren, als Bushido und co. noch um ihr Leben in den harten deutschen Ghettos kämpfen mussten, bevor sie die deutsche Jugend mit ihrer Hirnlosigkeit zum Abgrund der Verblödung führten. Aber das soll mal eine andere Geschichte sein...
und ich kenne die deutschen Herren leider kaum beim Namen, aber Sachen wie Absolute Beginner etc. sind die Gruppen die ich gut finde.
Aaaaaaber hier gehts ja eher um japanisch. Und da stehen Rip Slyme ganz oben auf meiner Liste. Und dann hab ich vor kurzem noch nobodyknows+ entdeckt, auch ne sehr feine, teils partylastige Sache. Und nun gesellen sich Home Made Kazoku dazu. Naja, mehr als die 3 Videos auf youtube kenne ich auch nicht, aber was solls. Der Text zu Thank You ist süß ;___;
Und sonst sind die eigentlich sehr fein, weil der DJ auch nen ziemlichen Groove auffährt!

Und schaut auf jeden Fall bei f1n1x' Eintrag rein, es geht um ne ziemlich blöde Sache, sie sich Dir en grey da erlaubt haben...

Thank You!


Shounen Heart


Joyride
7 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Dir en Grey [23 Oct 2006|05:07pm]

f1n1x
[ mood | productive ]

Eigentlich war nachfolgender Eintrag ein Post in meinem privaten LJ aber da dieser alleine schon bei der kleinen Gruppe Menschen in meiner fl fuer so grossen Zuendstoff sorgte, dachte ich mir, ich poste es auch mal hier.

25 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

LUCY [13 Oct 2006|08:01pm]

chaos_diver
Ich hör zur Zeit gerne Lucy. Buck-Tick kennen ja einige von euch (also ich hör zwar selbst kein Buck-Tick aber egal, haha) und deren einer Gitarrist Imai hat so um 2004 ein Nebenprojekt namens Lucy gegründet mit Kiyoshi an der 2. Gitarre (ex.spread beaver, machine) und Katsushige Okazaki (Age of Punk; ich hab den namen schonmal gehört, aber sonst sagen die mir nix) am Schlagzeug.



Ja, und das ganze bewegt sich nun in Richtung Rock'n'Roll-neu-aufgemacht oder was auch immer. Sie haben bisher 2 Alben rausgebracht: Rockarollica und Rockarollica II. Ich selbst hab bisher nur erstes gehört aber das ist echt verdammt cool. Wenn euch die Videos gefallen (Double Big Bang ist vom ersten, BULLETS - super shooting star vom zweiten) solltet ihr auf jeeeeden Fall in die Alben reinhören, denn da sind noch viel tollerere Lieder drauf. Oder ihr schaut euch die Live Videos an, die es noch auf Youtube gibt. Und vieleicht hab ich ja mal Lust was bei twisted_tunes hochzuladen.

DOUBLE BIG BANG

BULLETS - super shooting star
Kommentar schreiben?

MUCCs Horizont [07 Oct 2006|10:18am]

chaos_diver
...wird immer größer
Nun werden sie allmählich zu nem richtigen Pop-Rock Act. Irgendwelche Meinungen?
Hört euch den Clip ihrer neusten Single "Horizont" auf 55-69.com an. Obwohl ich seit Homura Uta ein eingesessener MUCC Fan bin , find ich das gar nicht so schlimm, weil ich über die Zeit hinweg eh kaum noch metalliges Zeug höre. Ich denke der Song wird zwar nicht das gelbe vom Ei aber es kann noch werden, ist ja nur ein Clip.
9 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Der WTF??? Faktor oder: Stoerfrequenz bringt mal ein bischen Licht ins Dunkel [29 May 2006|07:30pm]

f1n1x
[ mood | erkaeltet X_____x ]

In den Myriaden Genrebezeichnungen des Oberbegriffes "Visual Kei" geht man schneller verloren als die berühmte Nadel im Heuhaufen.
Wenn man also als westliche Musikhörer Terme wie Eroguro Kei, Oshare Kei, Cosplay Kei oder auch ganz simpel Visual Kei an den Kopf geknallt bekommt, steht man natürlich ganz schön im Dunkeln.
Und selbst wenn man in japanischer Musik bewandert ist lassen einen solche Bezeichnungen erst mal stutzen.
Mein persönliches "WTF??" war der Begriff Angura Kei und deshalb habe ich beschlossen erst mal für mich, und auch für alle die es interessiert, Licht in dieses sprichwörtlich dunkle Sub-Genre des Visual Kei zu bringen.

4 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Elitäääääääääääää~ =D [08 May 2006|06:24pm]

yoosh
Soeben im Animexx "gefunden"

"ACHTUNG!!!
ich hab gestern MUCC auf VIVA PLUS gesehn!!!! die bravo berichtet übervisual kei... jezz kommen mucc auf viva plus... DAS DARF DOCH NICHTWAHR SEIN!!!!! was kann man dagegen tun?? bitte lasst nicht zu dassvisual kei genauso "modern" wird wie tokio hotel, sido, us5, banaroousw!!!!! WIR WERDEN ES NICHT ZULASSEN!!!! WIR WERDEN VISUAL KEI AUS DEMMAINSTREAM "BEFREIEN"!!!!!! wer macht mit?? O_o
"

Jetzt mal ernsthaft: Die Verfasserin dieser... erm... "Aussage" ist gerade mal 15 Jährchen alt. Als unsereins mit VK/J-Rock angefangen hat ging sie gerade erst in die Grundschule. wtf? Ich will jetzt nicht über "alteingesessene" und "n00bs" sprechen, es geht mir nur um dieses Statement an sich. Wären "wir" damals alle so verbohrt gewesen wie ein nicht zu unterschätzender Anteil der heutigen Fans es ist, würden diese zum Großteil heute mit dem Begriff "VK" überhaupt nichts anfangen können. Muss sowas sein? Muss man seinen Musikgeschmack danach ausrichten, wie bekannt etwas ist? Muss man "fremdartige" Musik hören, um besonders zu sein? Bei der Masse an Bands und Genres, die es heutzutage gibt, ist eine gewisse Individualität doch schon von vornherein gegeben. Ich persönlich finde das einfach nur lächerlich.

Ok, es mag jetzt Menschen geben die mit dem Argument der Pubertät daher kommen, aber das zieht grad mal gar nicht denn ich habe solche und ähnliche Anmerkungen schon von erwachsenen Menschen gehört. Warum zum Henker ist diese Szene so kaputt!? Anstatt sich zu freuen, dass es bekannter wird und Bands nach Deutschland / Europa kommen und ihre Alben hier veröffentlichen wird gemotzt wo nur möglich ist. Warum ist das so? Könnte mir das jemand erklären? :/
36 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Sparta Locals [08 May 2006|10:26am]

chaos_diver


Heute nichts großes, ich will nur kurz eine Band vorstellen.
Die Sparta Locals sind eine Band wie keine andere. Einen Sound wie sie ihn haben, habe ich bisher sonst nirgends entdeckt. Sie verbinden treibende Rythmen, funky Basslines und verspielte Gitarren mit Melodien, die ins Ohr gehen und dort auch bleiben. Ich bin nicht hier um so zu tun, als hätte ich viel Ahnung, aber irgendwie muss ich euch ja heiß auf diese verdammt geile Band machen ^___~
Natürlich habe ich auch ein wenig mehr zu bieten als ein paar lose Worte. Als erstes solltet ihr ~hier~ vorbeischauen. Auf dieser Special-Site findet ihr ein kleines Radio mit 6 Liveaufnahmen b r a n d n e u e r Songs (und 'ne feine Fotogalerie gibts noch dazu). Wenn ihr dann Lust auf mehr bekommt empfehle ich euch twisted_tunes einen Besuch abzustatten, dort findet ihr das bis dato neuste Album Dreamer sowie den Vorgänger sun sun sun, passt perfekt zu den schönen Frühlingstagen!

Auf keikaku.net findet ihr eine tolle Biografie, ein Interview, Reviews und auch einen Livebericht der letztjährigen "GO FOR THE SUN" Tour zusammen mit Fuhifabric und Analogfish.
2 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Punktastic! [02 May 2006|11:50pm]

chaos_diver
Jeder Mensch hat mal seine Tage, sogar wir Männer (wir tropfen zwar nicht... aber trotzdem). Genauso war’s bei mir auch noch vor einer ganzen Weile. Bekannt sein dürfte auch, dass das Wetter und Musik die Stimmung maßgeblich beeinflussen. War auch der Fall bei mir. Im Endeffekt soll das hier die Entschuldigung für diesen Eintrag sein, denn ich muss euch unbedingt ein bisschen was über die Gute-Laune-Musik erzählen, die ich zu der Zeit gehört habe. Angefangen hat es mit 10-Feets neuer Single Lion. Ich sag euch, der Song ist sooooo sexy.

Read more...Collapse )

Ich empfehle euch aber dringend auf youtube vorbeizuschauen und nach “ging nang boyz“ zu suchen!

Dick auf die Ohren gibt’s außerdem bei twisted_tunes mit unserem passenden Special!
3 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Nachtrag JIR [01 May 2006|12:12am]

yoosh
Höhöhö heute trug sich wieder einiges zu im Königreich JIR. (siehe auch hier

David (alias -KENJI-) trag gegen Goliath (... kein Kommentar) an.

[Furederikku] eww...visual fags try to get good music from me
[Furederikku] what can i do?
[(jir) Yasu] ban them
[Furederikku] sounds like a plan.
[(jir) Yasu] but only if they don't have anything else
[Furederikku] his visu folder is huge ...he has real music indeed
[Furederikku] i always feel a bit helpless when i'm in such a situation
[(jir) Yasu] his?
[Furederikku] his / her ..i dont know
[Furederikku] kenji sounds like his


[...]

[-KENJI-] Furederikku: stop being an asshole
[-KENJI-] And feel free to ban me
[-KENJI-] Yes, I do listen to VK, but I'm not a 'visual fag'
[(jir) Yasu] uhhhh
[-KENJI-] And I agree with you, the biggest part of VK fans sucks hard
[-KENJI-] you suck hard too, though
[nenji] well said


... Denen hat er's aber ordentlich gegeben :> Nun herrscht seit diesen Worten totenstille.
7 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Japanischer Indie - Elitepower [26 Apr 2006|02:24pm]

yoosh
Es gibt ja Menschen die behaupten, Visus seien das elitärste Pack, dass in der „Japanszene“ vorzufinden ist. Zu dieser Erkenntnis kommt man vor allen, wenn man sich diverse Kommentare in einer gewissen Community durchliest, auf deren Namen ich hier nicht weiter eingehen möchte, da dieser alleine das (nicht vorhandene) Niveau dieses Textes noch weiter in den Keller ziehen würde.

Da wird sich beschwert was das Zeug hält, sobald eine Band es auch nur wagt, ihren Fuß auf europäischen Boden zu setzen (KOMMERZ!!1), es wird über Neulinge hergezogen wo es nur möglich ist und so oft es passt darauf aufmerksam gemacht, dass der „Diskussions“partner eigentlich von nichts eine Ahnung hat. Man ist erst richtig „true“ wenn man von sich sagt man sei „untrue“ (verstanden? Ich nicht.) und wenn man nicht mindestens 4230+x Bandmember inklusive ihrer Blutgruppen kennt ist man sowieso out (zugegeben, dass war früher schlimmer). Von den ganzen Magazinen und Berichten, die neuerdings quasi aus dem Boden schießen, brauchen wir gar nicht zu sprechen, weder von der Qualität noch von den Reaktionen der Fans, die selbstverständlich alles viel viel besser gemacht hätten, nur um dann vom nächsten, x-beliebigen Besserwisser runtergemacht zu werden, wie schlecht das doch alles war. Ganz besonders toll darf man sich übrigens vorkommen, wenn man die Psyche diverser Musiker analysiert, ihre Person kennt und ihr Verhalten schon fast vorhersagen kann. Und das ganze, ohne die Person auch nur einmal im Leben getroffen zu haben. Lang lebe das Internet.

Nun, das Thema wurde sicher schon oft genug durchgekaut, damit lockt man keinen Hund mehr hinterm Ofen hervor.

Man mag also zurecht denken: Schlimmer geht’s nimmer! Aber falsch gedacht, denn erst wer sich jemals in den Soulseek’schen „Japanese Indie“ Room (ab jetzt einfach nur JIR genannt) verirrt hat, darf von sich behaupten, den Begriff „Elite“ in einer seiner schlimmsten Ausprägung erlebt zu haben. Zumindest, wenn es um Anstand und gutes Benehmen geht.

Steigen wir mit einem kleinen Quote ein, der so oder ähnlich täglich mindestens 25 Mal zu lesen ist read more...Collapse )
41 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Freesia [25 Apr 2006|10:44am]

chaos_diver
Hier das neue PV von Art-School >>Freesia @ youtube.com<<
Und nun schaut euch mal dieses PV von The Strokes an! >>Heart In a Cage @ youtube.com

Ich mag Art-School, man kann mich sogar als Fan bezeichnen. Musikalisch sind sie alles andere als Überflieger und wenn mans mal genau nimmt machen sie immer das Gleiche. Ok, auch sie verändern sich, doch was richtig Neues entdeckt man bei ihnen nie. Aber es muss doch nicht sein, dass man Teile des Strokes-Videos auf eine recht billige Weise kopiert...
Was solls, Penner-School gefallen mir trotzdem. Ich steh auf Gammel ^,^

Und wenn ihr ganz brav seid bekommt ihr auch ein Leckerlie auf twisted_tunes!
13 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

Eine Runde Mitleid... [20 Apr 2006|02:37am]

chaos_diver
Leute, das ist voll schlimm. Da hat man sich in 'ne Band verschossen (in meinem Fall: THE BACK HORN) und der unendlichen Liebe wegen kommt man dann auf die bescheuertsten Ideen. Jetzt ist seit 2 Tag ihr neues Album Taiyou no Naka no Seikatsu draußen und wenn man mal ein paar Kröten über hat, will man sich von seinen Lieblingsmusikern auch die Scheibe im Orginal zulegen. Alles kein Ding, nur muss das erstmal über die halbe Welt geschifft werden und das dauert verdammt lange. Jetzt kommt aber das eigentliche Problem, und zwar die 'dumme Idee'. Ich will mir das Album nicht runterladen. Ich will diese verdammte CD in den Händen halten und sie dann einlegen. Ich will die Früchte meine völlig bescheurten Liebe auch ernten. Oh man, ich bin bin so am ausrasten hier. Ich muss jetzt noch bis zu 2 Wochen warten!

Und wenn YesAsia jetzt auf die Idee kommen mir wieder das falsche Album zu schicken (letztes Jahr hatte ich das Ubugoe Chainsaw Album bestellt, bekommen hab ich dann Shinzoo Orchestra u__u) dann versende ich Bomben in alle Himmelsrichtungen. Und weil ich dann für die Amis 'ne Bedrohung darstelle kommen sie dann hoffentlich und geben mir meinen wohlverdienten Kopfschuss.

So, Ende der Heulerei.
12 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

N E U E R Ö F F N U N G [17 Apr 2006|12:38pm]

chaos_diver
Es ist wieder soweit!
Ein Jahr lang besteht stoerfrequenz nun, ist aber schon seit einer Weile ziemlich tot... Vor kurzem kam mir dann die glorreiche Idee dieses kleine Örtchen wieder zu beleben, am besten mit den Chaoten von twisted_tunes =D
Herausgekommen ist ein Jmusic Journal, das von uns auf Schwung gebracht werden soll.

Jetzt aber mal was über den Sinn und Zweck:
Wir werden hier alles, was mit Jmusic zu tun hat, zum Thema machen. stoerfrequenz wird somit zu einer Sammelstelle unserer täglichen Entdeckungen. Alles was wir interessant finden werden wir euch präsentieren, so hoffen wir, dass ihr hier auch viel neues entdecken und erfahren werdet.
Da wir die gleiche Bande sind, die auch für twisted_tunes verantwortlich ist, haben wir diese Communitys zu Schwestercommunitys gemacht. Mitglied bei twisted_tunes zu sein hat somit auch seine Vorteile. Wenn wir euch hier ein paar tolle Bands ans Herz legen, werdet ihr höchstwahrscheinlich dazu Musik auf unserer Schwesterseite finden.

Wenn ihr noch mehr über stoerfrequenz erfahren wollt, schaut mal auf der Userinfo vorbei.


Ansonsten wünschen wir euch einen angenehmen Aufenthalt ^-^m
4 Kommentar(e) lesen     Kommentar schreiben?

navigation
[ viewing | most recent entries ]